Design Thinking

Design Thinking ist eine Kreativitätstechnik, die sich an der Arbeitsweise von Industriedesignern orientiert und diese auf weitere Anwendungsbereiche ausdehnt.

Tätigkeiten im Rahmen des Design Thinkings sind

- Verstehen,
- Beobachten,
- Finden von Ideen,
- Testen von Prototypen,
- Verfeinern,
- Ausführen und
- Lernen.

Dabei steht die Sicht des Anwenders bzw. Kunden im Mittelpunkt. Weitere grundlegende Prinzipien sind:

- die Freiheit, Dinge anders zu sehen und die Grenzen des Wissens experimentell zu überschreiten,
- das Verständnis von bekannten Problemlösungen als Ausgangspunkt für Annahmen über die Zukunft und
- die Veranschaulichung von Ideen zur Förderung der Kommunikation.


Quellen

https://en.wikipedia.org/wiki/Design_thinking
https://books.google.de/books?id=LAbIwOwHz1MC&pg=PR14
https://hpi.de/school-of-design-thinking/design-thinking.html