Information

Information ist ein Produktionsfaktor, eine Ressource. Alle Zahlungs- und Güterströme werden durch Informationen ausgelöst. Hochwertige Informationen sind knapp, deshalb müssen Informationen rationell verwaltet werden.

Charakteristika

• Informationen sind ein immaterielles Gut, sie nutzen sich nicht ab (veralten aber).
• Informationen sind kein freies Gut, sie können mit einem Preis bewertet werden (Buch, Datenbank, online Börsenkurse, ...).
• Informationen haben einen Wert, der schwer zu ermitteln ist und für unterschiedliche Individuen unterschiedlich hoch ist.
• Informationen sind eine Ware. Der Verkäufer behält aber die Ware, die er verkauft, da Informationen (zumindest in elektronischer Form) beliebig oft kopiert werden können.
• Informationen sind bis zu einem gewissen Grad verdichtbar (Abstract, ...).
Information erweitert sich durch assoziatives Denken und Kombination prinzipiell uneingeschränkt.
Information lässt sich sehr schnell transportieren (Radio, Fernsehen, Internet), deshalb ist eine hohe Verfügbarkeit und grosse Menge von Information gegeben.
• Informationen veralten und können deshalb schnell an Wert verlieren.